Du hast noch kein Benutzerkonto? Klicke hier, um dich jetzt kostenlos zu registrieren!


Nach unten
Rennes le Château, Atlantis & weitere Mysterien Foren-Übersicht Das Geheimnis des Abbé B. Sauniére aus Rennes le Château. Was ist der Gral? Was war oder ist der 'Schatz' der Templer? Wo lag Atlantis ? Gab es historische Personen der Bibel? Kunterbunter Mix von Mysterien und Phänomenen dieser Welt...
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Anmelden, um private Nachrichten zu lesenAnmelden, um private Nachrichten zu lesen   AnmeldenAnmelden 
 Bitte hilf uns, noch besser zu werden!
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 16 Nov 2018, 20:05
Alle Zeiten sind UTC + 2 (Sommerzeit)
 Forum-Index » Bücher » Empfehlungen von Bücher und DVD's durch unsere User » Bücher zum Thema "Der heilige Gral"
Hans-Jürgen Lange: Otto Rahn und die Suche nach dem Gral. Biografie und Quellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [1 Beitrag]  
Autor Nachricht
Baphomet
Haupt-Admin
Haupt-Admin

Anmeldedatum: 12.03.2005
Beiträge: 10252
Wohnort: Nibiru
Offline

Beitrag Verfasst am: Mo 05 Jun 2006, 16:48    Titel:  Hans-Jürgen Lange: Otto Rahn und die Suche nach dem Gral. Biografie und Quellen  

i239.gif ....das Buch darf natürlich auch nicht fehlen:


Otto Rahn und die Suche nach dem Gral. Biografie und Quellen
von Hans-Jürgen Lange




Zitat:
Kurzbeschreibung aus Amazon.de
Nachdem sein 1995 veröffentlichtes Werk Otto Rahn Leben & Werk längst vergriffen ist, legt Hans-Jürgen Lange jetzt eine Biografie über den berühmten Gralsforscher Otto Rahn vor, die weit über seine ursprüngliche biografische Studie hinausgeht. Wie bei seinem zweiten Buch über Weisthor hält er sich an eine einfühlsame und kritische Sicht der belegbaren Lebensumstände. Neu entdeckte Dokumente sprechen für die akribische und hartnäckige Art der Recherche. Hier gelang es Lange, einen bisher unbekannten siebenjährigen Briefwechsel Rahns mit dem Literaten und Dichter Albert Rausch zu erschließen. Diese Briefe geben nicht nur Aufschluss über Rahns Lebensumstände zwischen 1927 und 1934, sondern werfen auch ein neues Licht auf das Lebensgefühl und die esoterischen Studien seiner Zeit. Aufgrund dieser Briefe konnten Interviews mit zwei weiteren noch lebenden Zeitzeugen geführt werden. Auch Otto Rahns Rundfunkarbeiten über seine Höhlenforschungen in Südfrankreich werden berücksichtigt, und ein verschollen geglaubtes Manuskript wieder publiziert. Zwei weitere Kapitel geben die historischen Quellen über den mysteriösen Schatz der Katharer wieder und reflektieren den aktuellen Stand der Gralsforschung. Bisher nicht übersetzte französische Veröffentlichungen werden ausführlich zitiert und zum ersten Mal dem deutschsprachigen Publikum zugänglich gemacht. Der erweiterte Quellenapparat hält auch wissenschaftlichen Ansprüchen stand. In einem separaten Kapitel wird Rahns Homosexualität aufgearbeitet und seine damit verbundenen Verflechtungen durchleuchtet. Was Otto Rahn und seine Arbeit in letzter Konsequenz so interessant macht, ist das für ihn tödliche Dreieck aus homoerotischen, politischen und esoterischen Kräften. In diesem Kraftfeld endete sein tragisches Schicksal in einem zwar immer wieder angezweifelten Selbstmord, für den Lange aber Zeugen und eindeutige Beweise bringt. Was letztendlich bleibt, ist ein sehr menschliches und bewegendes Schicksal und Otto Rahns intuitive Methode, Geschichte wahrzunehmen. Er suchte den Gral und schuf dabei eine lebendige Form der Poesie, die ihre Ausstrahlung bis heute nicht verloren hat.Hans-Jürgen Lange arbeitet als Artdirector bei einer deutschen Werbeagentur. Privat widmet er sich zeitgeschichtlichen Forschungen und esoterischen Studien. Vom ihm erschienen bereits Hans-Jürgen Lange: Weisthor. Karl-Maria Wiligut. Himmlers Rasputin und seine Erben. Im Herbst 2000 erscheint Otto Rahns Buch Kreuzzug gegen den Gral mit einem Vorwort des Autors.

Autorenportrait
Hans-Jürgen Lange arbeitet als Artdirector bei einer deutschen Werbeagentur. Privat widmet er sich zeitgeschichtlichen Forschungen und esoterischen Studien.

_________________
Lieben Gruß / Carpe diem
Babs
(Baphomet)

"Glauben ist leichter als denken"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger 
Google


 Verfasst am: Mo 05 Jun 2006, 16:48    Titel:  

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [1 Beitrag]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Bücher » Empfehlungen von Bücher und DVD's durch unsere User » Bücher zum Thema "Der heilige Gral"
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Nach oben
Powered by phpBB

 ImpressumImpressumImpressum 
[ Zeit: 0.1135s ][ Queries: 14 (0.0210s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]